DNA_002223Bluetenfledermaus, Blumenfledermaus, Langzungen-Fledermaus, Glossophaga commissarisi, nectarbat, Commissaris long-tong

Die Glossophaga trinkt im Ruettelflug Nektar aus einer Bluete. Wie Kolibris können die neuweltlichen Blumenfledermaeuse in der Luft stehen. Auch zarte, krautige Pflanzen koennen sie daher gegen "Bezahlung" in Nektar als Bestaeuber nutzen. Aussehen: Kleines Nasenblatt; verlängerte Schnauze; lange Zunge; kurzer Schwanz. Das Verbreitungsgebiet der Glossophaga erstreckt sich über die gesamten Tropen der Neuen Welt. Sie ernaehrt sich wie viele andere Blattnasen der Unterfamilie Glossophaginae von Nektar und Pollen. Sie kann im Schwirrflug bzw. Ruettelflug vor Blueten in der Luft stehen. Sie sind wichtig als Bestaeuber ihrer Futterpflanzen.

Comments

No comments yet.

  •  

Photo info

Random image